Aktuelle Informationen fuer die Proben ab Mai

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on email

Zurzeit befinden wir uns aufgrund von Corona alle in einer Ausnahmesituation, die nicht nur Einfluss auf unsere Gesellschaft hat, sondern auch auf unser Privatleben. Wir alle mussten in den letzten Wochen in jeglicher Hinsicht umdenken und uns auf die neuen Gegebenheiten einlassen und so kam auch leider das Singen im Monheimer Kinder- und Jugendchor viel zu kurz.

Die Italiener*innen haben es uns mit ihren tollen Gesangseinlagen vorgemacht und so hat unsere Chorleiterin Dana gemeinsam mit dem Vorstand einige Ideen gesammelt, den Sängerinnen und Sängern und auch vielleicht den Eltern, das Singen wieder näher zu bringen, um nicht nur ein wenig „Normalität“, sondern auch vielleicht ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Austausch nach Polen

Nach dem ereignisreichen Jahr 2019 sollte unser Chor wieder ein großes Highlight erleben, denn für Ende Mai 2020 hatten wir einen Austausch mit dem polnischen Chor Balbiny aus Malbork mit abschließendem gemeinsamen Familienkonzert geplant. Doch aufgrund der gegebenen Umstände und damit einhergehenden Unsicherheiten, müssen der Austausch mit dem polnischen Chor und das Konzert leider ausfallen. Ebenso übrigens auch die Triennale, zu der sich im Rahmen eines gemeinsamen Projekts einige angemeldet haben. 

Digitale Maßnahmen

Unser Chor lebt neben dem gemeinsamen Singen hauptsächlich von unserem starken Miteinander. Daher wird es für die Schelme, Zauberlehrlinge sowie die Dal segno und Al fine Gruppen Videoaufnahmen geben, die entsprechend kommuniziert werden. Außerdem wird es für die älteren Gruppen mithilfe eines digitalen Konferenztools Chorproben geben. Das erste Treffen wird sicher ein Herantasten an die Möglichkeiten der Umsetzung sein. 

Wir sind jedoch sehr gespannt und freuen uns euch wiederzusehen! Bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Weitere Beiträge

Copyright 2021 © All rights Reserved by Bunter Chor Monheim e.V.